VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.1/5 (300 votes cast)

Bewerbungsschreiben MusterMit dem Bewerbungsschreiben (oft auch als Motivationsschreiben bezeichnet) legen Sie den Grundstein dafür, ob Ihr Dossier überhaupt genauer geprüft wird oder nicht. Daher ist es sehr gefährlich vorgekaute Bewerbungsschreiben abzusetzen.
Überlegen Sie sich welche Ihrer Fähigkeiten und Attribute für die Stellenbesetzung von Nöten sind. Genau diese Fähigkeiten müssen herausstechen, so dass der Personalverantwortliche Sie aus der Flut von Bewerbungsschreiben herausfiltert.
In aller Regel nimmt sich ein HR-Mensch nur ca. 1 Minute Zeit, um Ihr Dossier zu sichten. Nützen Sie diese 1 Minute!

 

Daher geltenden folgende wichtige Grundsätze:

  • Kurze, knappe Formulierung
  • Kurze Sätze verwenden
  • Schreiben Sie Sätze wie: Ich kann, ich will, ich bewerbe mich. etc. Sätze wie: “ich versuche, ich könnte vielleicht, etc” kommen nicht gut an. Zudem zeichnen Sie damit ein eher unsicheres Bild von sich selbst.
  • Es muss die nötigen Informationen enthalten
  • Es muss das Interesse des Personalverantwortlichen wecken (am besten zaubern Sie ihm ein Schmunzeln auf’s Gesicht)

Bevor Sie also das Bewerbungsschreiben aufsetzen, sollten Sie zuerst eingehend die Stellenausschreibung analysieren. Welche Anforderungen werden zwingend erwartet? Erfüllen Sie diese Anforderungen? Wie machen Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben plausibel, dass Sie die erforderlichen Qualifikationen mitbringen? Wieso wolle Sie künftig für genau diese Firma arbeiten?

Bitte beachten Sie, dass die Anrede in Ihrem Bewerbungsschreiben stimmt. In aller Regel ist die Ansprechperson im Stelleninserat aufgeführt. Demzufolge sollten Sie die Anrede im Bewerbungsschreiben auf diese Person anpassen. Floskeln wie “Sehr geehrte Damen und Herren” kommen einfach nicht gut an! Wenn Sie im Inserat keinen Ansprechpartner finden, ist es auch nicht verboten in der entsprechenden Firma anzurufen um sich zu erkundigen.

Auf Muster-Vorlage.ch finden Sie zwei Bewerbungsschreiben Muster. Bitte beachten Sie, dass es sich um Muster handelt. Diese sollten Sie noch an die reellen Begebenheiten anpassen. Ein Bewerbungsschreibe Muster ist eine gewöhnliche Bewerbung mit einigen Variationen. Das andere Muster ist für den beruflichen Wiedereinstieg gedacht.

Bewerbungsschreiben Muster für beruflichen Wiedereinstieg

Bewerbungsschreiben Muster für beruflichen Wiedereinstieg

Bewerbungsschreiben Muster kostenlos, 4.1 out of 5 based on 300 ratings

3 Responses to Bewerbungsschreiben Muster kostenlos

  1. Javi sagt:

    Ich denke, dass der Personaler das Anschreiben sowieso erst einmal nur überfliegen wird und sich vorerst dem Lebenslauf widmet, um die wichtigsten Daten zu erfassen. Das Anschreiben ist dennoch sehr wichtig. Hier weist man nämlich auch einige Kompetenzen wie Rechtschreibung und Ausdrucksvermögen nach.
    Eine Mustervorlage kann sehr hilfreich sein, um die Grundstruktur zu erfassen, welche man später individualisieren muss. Sollte man mit diesem trotzdem nicht zurechtkommen, wäre die Hilfe eines Bewerbungsservices durchaus ratsam.

  2. Josef sagt:

    Hallo. Danke für die Vorlage. ich dachte immer, dass ein Motivationsschreiben etwas anderes sei als ein Bewerbungsschreiben. Ich habe Ihre Vorlage verwendet und hoffe dass es klappt mit der neuen Stelle.
    Danke dass man die Vorlage gratis herunter laden kann.

  3. Josef sagt:

    Hallo. Danke für die Vorlage. ich dachte immer, dass ein Motivationsschreiben etwas anderes sei als ein Bewerbungsschreiben. Ich habe Ihre Vorlage verwendet und hoffe dass es klappt mit der neuen Stelle.
    Danke dass man die Vorlage gratis herunter laden kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>