Arbeitsbestätigung Vorlage

Hier finden Sie eine kostenlose Arbeitsbestätigung Vorlage (Schweiz) zum direkten Download als Word-Vorlage.

Wenn eine Anstellungsdauer nur von sehr kurzer Dauer war und der Arbeitgeber nicht die Gelegenheit hatte, den Angestellten richtig kennenzulernen, sollte anstelle eines Arbeitszeugnisses eine Arbeitsbestätigung ausgestellt werden.

Arbeitsbestätigung Vorlage Muster Schweiz

Auf Muster-Vorlage.ch können Sie eine Arbeitsbestätigung Vorlage als Word-Datei direkt und kostenlos herunterladen.


Vorlage Arbeitsbestätigung Schweiz – kostenlose Word-Vorlage

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einer Arbeitsbestätigung bestätigt ein Unternehmen eine Person über einen gewissen Zeitraum angestellt zu haben
  • Arbeitsbestätigungen kommen in der Regel dann zum Einsatz, wenn der Arbeitseinsatz nur sehr kurz war und das Unternehmen keine aussagekräftigen Angaben zur Leistung der Person machen kann. Als Faustregel gilt: Je kürzer der Arbeitseinsatz, desto eher ist eine Arbeitsbestätigung anstatt eines Arbeitszeugnisses auszustellen
  • In der Bestätigung werden nur Aussagen über die Art und Dauer des Arbeitsverhältnisses, jedoch keinerlei Aussagen über die Leistung und das Verhalten einer Person gemacht
  • Auf Muster-Vorlage.ch können Sie eine kostenlose Arbeitsbestätigung Vorlage im Word-Format direkt und kostenlos herunterladen

Die Arbeitsbestätigung

Im Grundsatz hat der Mitarbeiter jederzeit das Anrecht, ein Zwischenzeugnis oder ein Arbeitszeugnis (Vollzeugnis) einzuverlangen. Im Schweizerischen Obligationenrecht Art. 330a finden sich die entsprechenden rechtlichen Rahmenbedingungen.

Der Arbeitnehmer kann jederzeit vom Arbeitgeber ein Zeugnis ver­langen, das sich über die Art und Dauer des Arbeitsverhältnisses so­wie über seine Leistungen und sein Verhalten ausspricht.

Auf besonderes Verlangen des Arbeitnehmers hat sich das Zeugnis auf Angaben über die Art und Dauer des Arbeitsverhältnisses zu beschränken.

Schweizerischen Obligationenrecht Art. 330a

Bei einer besonders kurzen Anstellungsdauer empfiehlt es sich, eine Arbeitsbestätigung zu verfassen. Sollte Ihr Mitarbeiter aber ein vollwertiges Arbeitszeugnis verlangen, müssen Sie ihm dieses ausstellen. Bitte bedenken Sie, dass Arbeits- und Zwischenzeugnisse wahrheitsgemäss und vollständig sein müssen.

Auf Wunsch des Arbeitnehmers muss der Arbeitgeber eine Arbeitsbestätigung ausstellen, welche lediglich Auskunft über die Art und Dauer sowie Funktion des Arbeitnehmers enthält. Im Gegensatz zum vollen Arbeits- oder Zwischenzeugnis enthält eine Arbeitsbestätigung keinerlei Angaben zu Leistungen und Verhalten.

In der Regel erstellen Sie als Arbeitgeber dann eine Arbeitsbestätigung, wenn das Arbeitsverhältnis nur sehr kurz war. Es ist dem Arbeitgeber aufgrund der kurzen Dauer (Kurzengagement) faktisch nicht möglich, objektive Aussagen zum Verhalten oder der Leistung des Arbeitnehmers zu machen. Insbesondere kommt eine Arbeitsbestätigung zum Einsatz:

  • bei Arbeitsverhältnissen, die zu Beginn schon auf ein paar wenige Wochen beschränkt waren
  • bei Aushilfen
  • bei Kündigungen während der Probezeit
  • Wenn sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber über den Inhalt des Arbeitszeugnisses nicht einigen konnten
  • Auf spezielles Verlangen des Arbeitnehmers
LESEN SIE AUCH:  Dankesschreiben Vorlage

Faustregel: Ab wann Arbeitsbestätigung?

Arbeitsverhältnisse von weniger als 3 Monaten gelten als «Kurzengagement». Bei solchen Anstellungsverhältnisse werden in der Regel nur Arbeitsbestätigungen ausgestellt. Beharrt der Mitarbeitende jedoch auf die Ausfertigung eines vollständigen Arbeitszeugnisses, müssen Sie ein Arbeitszeugnis erstellen.

Arbeitsbestätigung Vorlage

Wir bieten Ihnen kostenlos eine Arbeitsbestätigung als Word-Vorlage zum Download an.

Arbeitsbestätigung Vorlage Muster Schweiz

Arbeitsbestätigung Word-Vorlage

Download

Download Word-Vorlage

  • Zeitloses Design im schlichten Geschäftsbrief-Format
  • Vorlage ist mehrfach erprobt und steht in verschiedenen KMU der Schweiz im Einsatz
  • Word-Format ohne Blattschutz; die Vorlage kann frei angepasst werden
  • Direkter und kostenloser Download

Anleitung – Arbeitsbestätigung erstellen

  1. Laden Sie die Word-Vorlage auf Ihren Computer herunter
  2. Öffnen Sie die Vorlage mit MS-Word oder einem anderen Textverarbeitungsprogramm wie OpenOffice
  3. Erfassen Sie Absender und Empfänger
  4. Ergänzen Sie gegebenenfalls Ihr Firmenlogo im Briefkopf
  5. Passen Sie den Ort und das Datum an
  6. Im Textbereich der Arbeitsbestätigung erfassen Sie die korrekten Personalien sowie die Anstellungsdauer. Ergänzen Sie auch, in welcher Abteilung der Angestellte tätig war
  7. Erfassen Sie unter den Aufzählungspunkten, was die Hauptaufgaben waren
  8. Drucken Sie die Bestätigung aus und übergeben Sie diese an den Angestellten

Quellen und Referenzen

Kostenlose Vorlagen

Auf dieser Webseite finden Sie, nebst dieser Arbeitsbestätigung Vorlage, über 300 weitere kostenlose Vorlagen, die Ihnen das Leben erleichtern sollen. Täglich werden tausende Vorlagen von unserer Seite heruntergeladen. Das freut uns sehr!

Wir haben hohe Qualitätsansprüche. Trotzdem können sich Fehler in unseren Vorlagen oder Beiträgen einschleichen. Sollten Ihnen ein Fehler auffallen, danken wir für einen kurzen Hinweis per Kontaktformular. Dies gilt natürlich auch, wenn Sie eine Vorlage vermissen. Generell freuen wir uns über jeden Kommentar und natürlich auch immer über ein Dankeschön.

4 Gedanken zu „Arbeitsbestätigung Vorlage“

  1. Da ich mich noch nicht mit den rechtlichen Vorgaben einer Arbeitsbestätigung befasst habe und diese hier für mich selbst vorverfassen darf, kann ich nur aus dem Blickwinkel eines Laien sagen: herzlichen Dank!

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar