Businessplan Vorlage

Businessplan Vorlage Schweiz

Hier können Sie eine kostenlose Businessplan Vorlage (Schweiz) im Word-Format direkt herunter laden. Die Vorlage enthält ein umfassendes Inhaltsverzeichnis.

Gratis Vorlage Businessplan (Schweiz) im Word-Format

Der Businessplan ist ein Geschäftsplan und umschreibt Unternehmensziele, die erreicht werden sollen. Daher kann der Businessplan zur Firmengründung, als auch zur strategischen Planung einer bereits bestehenden Unternehmung erstellt werden, um neue Ziele zu erreichen. Wir bieten auf Muster-Vorlage.ch eine kostenlose Businessplan Vorlage als Word-Datei zum direkten Download an.

Das Wichtigste zum Thema Businessplan

  • Der Businessplan (oft auch als Geschäftsplan bezeichnet), ist ein schriftliches Dokument, welches aufzeigt, mit welchem Mitteln und Massnahmen eine Geschäftsidee verwirklicht werden soll.
  • Im Businessplan finden sich Aussagen zur konkreten Strategie einer Unternehmung, der aktuellen Marktsituation, geplante Massnahmen sowie eine Aufstellung des Finanzbedarfs zur Verwirklichung der Strategie, bzw. der Unternehmensidee.
  • Als Unternehmer können Sie mit dem Businessplan auch Investoren und Geldgeber von Ihrer Geschäftsidee überzeugen und legen allfällige Risiken und Chancen für allfällige Investoren offen dar.

Was ist ein Businessplan?

Ein Businessplan (Geschäftsplan) ist ein schriftliches Unternehmenskonzept und zeigt auf, mit welchen Mitteln und in welchem Zeitraum eine Geschäftsidee verwirklicht werden soll. Er wird bei der Gründung eines Unternehmens oder zur strategischen Planung bestehender Unternehmen notwendig.

Der Businessplan eignet sich in dem Sinne als Unternehmens-Konzept auch, um eine ‚Auslegeordnung‘ zu machen und die Geschäftsleitung oder Investoren fundiert von einer Geschäftsidee zu überzeugen. Auf folgende Fragestellungen gibt der Businessplan eine Antwort:

  • Was macht Ihr Business einzigartig?
  • Auf welche Kernkompetenzen wollen Sie sich fokussieren?
  • Welche Chancen gilt es zu ergreifen?

Inhalt Businessplan

Ein Businessplan sollte mindestens die folgenden Punkte beinhalten:

Situationsanalyse

In dieser Rubrik umschreiben Sie die Ausgangslage und nehmen eine Situationsanalyse vor. Hier eignet sich auch eine SWOT-Analyse, um ein umfassendes Bild von Innen und von Aussen vorzunehmen. Die SWOT-Analyse eignet sich auch hervorragend, um eine Strategie auszuarbeiten. Insbesondere sollten in diesem Kapitel auch Aussagen zur aktuellen und künftigen Situation gemacht werden.

Zielsetzungen

Hier legen Sie Ihre Ziele fest. Wo steht das Unternehmen kurz-, mittel- und langfristig? Welche Märkte wollen Sie bearbeiten und welche Produkte wollen Sie lancieren?

Massnahmen

Im Bereich Massnahmen sollen Massnahmen wie Marketing und Infrastruktur aufzeigen, wie Sie die gesteckten Zielsetzungen zu erreichen gedenken. Ein Businessplan soll ein Dokument sein, welches sich an der Realität und der Umsetzbarkeit einer Idee orientiert und nicht ein „Luftschloss“ abbilden. Versuchen Sie die Massnahmen genau zu umschreiben. Sie müssen sich bewusst sein, dass Sie mit dem Businessplan Investoren von Ihrer Idee überzeugen möchten.

Aufzeigen der Budgetbedürfnisse

Dieses Kapital ist das wohl schwierigste, denn es gilt hier die Budgetbedürfnisse im Detail aufzuführen. Die Zahlen die Sie hier anführen, sind die Ausgangslage für die Bank und allfällige Investoren.

Wir haben die hier angebotenen Businessplan-Vorlage nicht selber entwickelt, sondern verwenden die Vorlage auf dem KMU Portal des Bundes (Quelle). Diese Vorlage finden wir sehr gut und deswegen können wir sie uneingeschränkt weiter empfehlen.

Tipps für Ihren Businessplan

Tipp 1: Der Eindruck

You never get a second chance to make a first impression! Frei nach diesem Motto muss ihr Businessplan einen positiven Eindruck hinterlassen. Dies schaffen Sie durch aussagekräftige Grafiken, Darstellungen und übersichtliche Beilagen. Wer den Businessplan so strukturiert und die Inhalte so aufbereitet, dass sie auch verstanden werden, hat einen sehr wichtigen Schritt getan.

Tipp 2: Empfängergerecht aufbereiten

Sie müssen Ihren Businessplan dem jeweiligen Empfänger anpassen. Dazu gehört, dass ihre Argumente, Anträge und Beilegen jeweils anpassen müssen. Idealerweise verfügen Sie über verschiedene Versionen Ihres Businessplans.

Tipp 3: Regelmässig Aktualisierung

Nichts ist schlimmer als ein veralteter Businessplan. Passen Sie das Dokument neuen Prioritäten und aktuellen Gegebenheiten an. Auch Feedback eines Partners oder einer Bank sollte Sie dazu ermutigen, Ihren Plan laufend zu optimieren.

Businessplan Vorlage

Hier können Sie die kostenlose Businessplan-Vorlage direkt im Word-Format herunterladen.

Uns ist es sehr wichtig, dass die hier kostenlos angebotenen Vorlagen für Sie wirklich von Nutzen sind. Daher freuen wir uns auch auf Vorschläge und Ergänzungen. Um uns ein Feedback zu geben verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion.

Businessplan Vorlage Word

Mit dieser kostenlosen Vorlage bringen Sie Ihre Geschäftsidee zu Papier. Die Vorlage steht als Word Dokument (doc) zum Download bereit.

Word-Vorlage

  • Businessplan Vorlage im Word-Format
  • Ideal für Firmengründungen
  • Direkter und kostenloser Download
  • Als Beispiel bieten wir auch eine ausgefüllte Variante des Businessplans an, so dass Sie sehen, welche Inhalte geliefert werden müssen.

Download Vorlage

Bitte teilen

4 Kommentare

  1. chum 24. Mai 2016
  2. Livio 4. September 2019

Kommentar hinterlassen