SMART Ziele Vorlage

SMART Ziele Vorlage

Mit unserer Vorlage formulieren Sie SMART Ziele und motivieren dadurch das Projektteam.

Ziele müssen SMART sein! Was zunächst sehr banal klingt, lässt sich im täglichen Leben gar nicht so einfach umsetzen. Dementsprechend soll man die SMART-Regel auch nicht als unumstössliche Wahrheit ansehen, sondern eher als Richtschnur bei der Formulierung von Zielen, denn wenn man die einzelnen Punkte bei der Festlegung eines Ziels beachtet, erhält man viel bessere, klar formulierte und somit erreichbare Ziele.

Gerade in der Arbeitswelt (und der Menschen orientierten Mitarbeiterführung) von heute ist es sehr wichtig, Mitarbeitende mit Zielen zu motivieren. Wer schon mal versucht hat ein “gutes” Ziel zu formulieren, das auch in den Eigenschaften “Termin, Qualität und Kosten”erreicht werden kann, der weiss, wie schwierig das in Tat und Wahrheit ist. Daher bieten wir auf Muster-Vorlage eine SMART Ziele Vorlage zum kostenlosen Download an. Der Link dazu befindet sich am Ende des Beitrages. Doch zunächst widmen wir uns den SMART Zielen.

Was heisst SMART Ziele?

SMART ist ein Akronym, welches bei der Formulierung von Zielen sehr gut angewendet werden kann. SMART steht für folgende Begriffe:

S = Spezifisch

Bei der Festlegung von Zielen sollte man diese unbedingt sehr spezifisch formulieren. “Steigerung des Absatzes” reicht hier als Formulierung sicher nicht. Eine Zielsetzung sollte wirklich sehr konkretisiert sein. Im Vordergrund stehen Fragen wie:

  • Was genau soll erreicht werden?
  • Welche konkreten Eigenschaften werden angestrebt?
  • Wo soll das Ziel erreicht werden?

M = Messbar

Frei nach dem Grundsatz: “Wer nicht misst, macht Mist” muss man darauf achten, dass Ziele messbar sind. Wenn Ziele nicht messbar sind, kann man ja auch nicht klar darlegen, dass ein konkretes Ziel erreicht wurde. Folgende Fragestellungen können bei der Formulierung der Messbarkeit helfen:

  • Wie könnte die Zielerreichung gemessen werden?
  • Wie viel von was genau?
  • Woran erkenne ich, dass ich das Ziel erreicht habe?

A = Angemessen ambitioniert

Achten Sie darauf, dass ein zu erreichendes Ziel attraktiv ist. Daher sollte es auch attraktiv formuliert sein. Ziele sollen natürlich auch in einem gewissen Masse ambitioniert sein. Folgende Fragestellungen können Sie bei der Formulierung dieses Punktes unterstützen:

  • Wirkt das Ziel motivierend?
  • Wird es von den Beteiligten akzeptiert?
  • Ist es durch das Projekt überhaupt zu erreichen?

R = Realistisch

Hochgesteckte Ziele fordern die Betroffenen. Es macht nichts, Ziele hoch zu stecken, aber überfordern sie nichts! Es ist sehr, sehr wichtig, dass Ziele so definiert werden, dass sie realistisch erreichbar sind. Wenn Sie den Fehler machen ein unrealistisches Ziel oder ein unerreichbares zu formulieren, demotivieren sie die Mitarbeitenden und die Zielerreichung ist dadurch akut gefährdet. Folgende Fragestellungen können Sie bei diesem Punkt unterstützen:

  • Ist das gewünschte Ziel im Rahmen des Vorhabens überhaupt erreichbar?
  • Ist es mit den zugeteilten Ressourcen machbar?
Weiterlesen:  Projekthandbuch Vorlage (Word-Format)

T = Terminiert

Ein Ziel ohne Termin kann kein Ziel sein. Daher ist der Endtermin mitunter die fast wichtigste Eigenschaft eines Ziels. Bitte setzen Sie für Ihre Ziele realistische und verbindliche Endtermine. Auch für dritte Auftragnehmer ist es äusserst wichtig die geplanten Endtermine zu erfahren. Folgende Fragestellungen unterstützen Sie bei der Formulierung dieses Punktes:

  • Bis wann oder in welchem Zeitrahmen soll das Ziel erreicht werden?
  • Ist das Ziel innerhalb der geplanten Projektlaufzeit überhaupt erreichbar?

So, nach dieser kleinen Hilfestellung zeigen wir Ihnen zwei, drei sehr gut formulierte Ziele. Beim Festlegen eines Ziels hilft die generelle Startformulierung “Das Ziel ist erreicht wenn….”. Schauen Sie sich die Beispiel-Ziele an:

Beispiel SMART Ziel Nr. 1:

[Das Ziel ist erreicht, wenn im Marktsegment Damenunterwäsche bis am 30.04.2018 zwei neue Hauptprodukte eingeführt und im Produktekatalog aufgenommen wurden. Unter Zuhilfenahme von Marketing-Massnahmen soll der Umsatz im Vergleich zur Vorperiode um 10% gesteigert werden.]

Beispiel SMART Ziel Nr. 2:

[Das Ziel ist erreicht, wenn 30 Tage vor der Systemeinführung für jedes Modul der neuen ERP-Software folgende Schulungsprodukte vorliegen:

  • Kurzes Einführungsvideo von je ca. 40 Sekunden pro Modul
  • Pro Modul eine A4-Seite mit den Hauptfunktionen
  • Glossar mit Begriffserklärungen]

SMART Ziele Vorlage

Unsere SMART Ziele Vorlage auf Excel Basis bietet folgende Features:

  • SMART Check integriert (dank dieser Hilfestellung können Ihre Ziele jeweils kurz auf SMART überprüfen)
  • Übersichtliche Darstellung auf einer A4-Seite
  • Excel Format
  • Kein Blattschutz, Zieltabelle kann ohne weiteres auf eigene Bedürfnisse angepasst werden

Wie bei allen unseren Vorlagen ist es uns sehr wichtig, dass diese einen hohen Nutzen für Sie haben. Trotz grösster Sorgfalt bei der Erstellung unserer Produkte können sich Fehler einschleichen. Wir danken Ihnen, wenn Sie uns im Kommentar ein kurzes Feedback hinterlassen. Auch ein kleines Dankeschön nehmen wir natürlich immer gerne entgegen. Dies motiviert uns weitere kostenlose Vorlagen zur Verfügung zu stellen.

SMART Ziele Vorlage

Hier können Sie die kostenlose SMART Ziele Vorlage (Excel Format) herunter laden.

SMART Ziele Vorlage
5 (100%) 17 votes

Kommentar hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.