Blutdruck-Rechner

Blutdruckwerte helfen uns zu verstehen, wie gesund unser Herz und unsere Blutgefässe sind. Du benötigst nur zwei Zahlen: den oberen Wert (systolisch) und den unteren Wert (diastolisch).

Gib Deine Werte einfach in die dafür vorgesehenen Felder in unserem Blutdruck-Rechner ein. Unser Blutdruckrechner zeigt Dir dann, was Deine Werte bedeuten. Wenn die Zahlen zu hoch sind, solltest Du einen Arzt aufsuchen.

Online Blutdruckrechner

Systolischer Blutdruck:

Diastolisch Blutdruck:

Anleitung: Blutdruck-Rechner nutzen

  1. Gib Deinen systolischen Blutdruckwert (den höheren Wert) ein (mmHg).
  2. Trage Deinen diastolischen Blutdruckwert (den tieferen Wert) in mmHg in das zweite Eingabefeld ein.
  3. Klicke auf den Button „Bewertung“, um die Bewertung Deines Blutdrucks zu erhalten.
  4. Wenn Du die Werte zurücksetzen möchtest, um eine neue Berechnung durchzuführen, klicke einfach auf den Button „Löschen“.

➤ Ach ja, auf unserer Webseite findest Du auch verschiedene Blutdrucktabellen Vorlagen, mit denen Du Deinen Blutdruck über längere Zeit erfassen kannst.

Was ist der Blutdruck?

Blutdruck ist der Druck, den das Blut auf die Wände der Blutgefässe ausübt. Dieser Druck bezieht sich immer auf den arteriellen Druck, der vom Herzen wegfliesst. Der Blutdruck kann durch das Alter, das Körpergewicht, das Geschlecht, körperliche Aktivitäten, extreme Gefühlslagen sowie die Tageszeit beeinflusst werden.

LESEN SIE AUCH:  MWST Rechner Schweiz

Der Blutdruck wird immer mit zwei Werten angegeben: dem systolischen und dem diastolischen Blutdruck. Der Blutdruck wird in Millimeter Quecksilbersäule (mmHg) gemessen.

Während sich der Herzmuskel zusammenzieht, wird Blut aus der rechten und linken Herzkammer herausgepresst (systolische Phase). Der höhere Blutdruckwert wird in dieser Phase gemessen. Der diastolische Blutdruck wird gemessen, wenn sich die Herzkammern füllen.

Blutdruckwerte - Blutdrucktabelle

Ist mein Blutdruck normal? Hier findest Du eine Tabelle mit Blutdruckwerten, an der Du Dich orientieren kannst.

Blutdrucksystolischer Wertdiastolischer Wert
tiefer Blutdruck (Hypotonie)< 105< 60
Normaler Blutdruck (Erwachsene) 12080
Alte Menschen15090
Hypertonie (Grad 1) leicht140 - 15990 - 99
Hypertonie (Grad 2) mittel160 - 179100 - 109
Hypertonie (Grad 3) schwer> 180> 110
Tabelle Blutdruckwerte

Blutdruck nach Alter

Der Blutdruck verändert sich mit dem Alter, weil die Blutgefässe im Laufe der Zeit an Elastizität verlieren und das Herz "härter" arbeiten muss. Diese Tabelle zeigt, welcher Blutdruck in welchem Alter als "normal" bezeichnet wird.

AlterFrauenMänner
20 – 29 119 / 75129 / 78
30 – 39122 / 78130 / 84
40 – 49 130 / 82135 / 88
50 – 59 143 / 86143 / 89
60 – 69 153 / 86150 / 88
70 – 79 155 / 83153 / 83
Tabelle Blutdruck nach Alter

Quellen und Referenzen

Hinterlassen Sie einen Kommentar