Dezimal in Minuten umrechnen

Mit diesem online Rechner können Sie schnell und einfach die Stunden und Minuten in Dezimalwerte umrechnen und umgekehrt.

Zeitrechner

Minuten in Dezimal umrechnen

Dezimal in Minuten umrechnen

Anleitung: Dezimal in Minuten Rechner nutzen

Umrechnung Stunden und Minuten in Dezimal:

  1. Geben Sie die Zeit in Stunden und Minuten in das entsprechende Feld ein. Verwenden Sie dazu das Format hh:mm (z.B. 08:38)
  2. Klicken Sie auf den Button "Berechnen"
  3. Das Resultat der Umrechnung wird angezeigt
  4. Mit klick auf den Button "Umrechnen" werden die Felder zurückgesetzt

Umrechnung Dezimal in Stunden und Minuten:

  1. Geben Sie den Wert in Industriezeit ein (bspw. 4.30)
  2. Klicken Sie auf den Button "Berechnen"
  3. Das Resultat der Umrechnung wird angezeigt
  4. Mit klick auf den Button "Umrechnen" werden die Felder zurückgesetzt

Mit unserem Online-Zeitrechner können Sie Zeitangaben von Dezimalzahlen in Minuten und Stunden umrechnen und umgekehrt.

Unser Tool wird häufig bei der Arbeitszeiterfassung, in der Buchhaltung oder bei der Lohnabrechnung eingesetzt. Die Umrechnung von Stunden und Minuten in eine Dezimalzahl ermöglicht eine genauere und oft vereinfachte Berechnung und Abrechnung von Arbeitszeiten.

➤ Ach ja, hier finden Sie noch eine kostenlose Arbeitsrapport-Vorlage und eine Zeiterfassung-Vorlage für Excel.

Was ist eine Industrieminute?

Eine Industrieminute ist eine Zeiteinheit, die in der betrieblichen Arbeitszeiterfassung verwendet wird. Sie unterscheidet sich von der normalen Minute, indem sie in einem Dezimalsystem dargestellt wird.

Eine Industrieminute ist ein Sechzigstel einer Industriestunde, also 1/60 einer Stunde.

LESEN SIE AUCH:  Arbeitszeit-Rechner

Im Gegensatz zur herkömmlichen Zeitmessung in Stunden, Minuten und Sekunden wird die Industriezeit in Dezimalzahlen angegeben. Zum Beispiel entspricht 1 Stunde und 15 Minuten in der Industriezeit 1,25 Stunden.

Der Vorteil der Industrieminute besteht darin, dass sie die Zeitberechnung und -verwaltung vereinfacht, insbesondere bei der Addition und Subtraktion von Arbeitszeiten.

Formeln zur Umrechnung

Umrechnung von Stunden und Minuten in Dezimal

Dezimal = Anzahl der Minuten / 60

Beispiel:

Nehmen wir an, Du möchtest herausfinden, wie viele Arbeitsstunden Du geleistet hast, um Deine Arbeitszeit korrekt abzurechnen. Gehen wir davon aus, dass Du 7 Stunden und 45 Minuten gearbeitet hast.

Umrechnung Minuten in Dezimal: 45 Minuten / 60 = 0.75

Du hast also 7,75 Stunden gearbeitet. Das sind genau 7 Stunden und 45 Minuten. Dieses Format ist besonders nützlich, wenn du deine Arbeitszeit auf einer Stempelkarte oder in einer Software einträgst, die mit Dezimalzahlen arbeitet.

Umrechnung von Dezimal in Stunden und Minuten

Minuten = Dezimal x 60

Beispiel:

Angenommen, jemand gibt an, 3,5 Stunden für eine Aktivität aufgewendet zu haben.

Umrechnen Dezimal in Minuten: 0.5 x 60 = 30 Minuten

Das bedeutet, 3,5 Stunden sind gleichbedeutend mit 3 Stunden und 30 Minuten.

Tabelle Dezimal in Minuten

Hier kannst Du diese Tabelle direkt als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

MinutenDezimal
10,02
20,03
30,05
40,07
50,08
60,1
70,12
80,13
90,15
100,17
110,18
120,2
130,22
140,23
150,25
160,27
170,28
180,3
190,32
200,33
210,35
220,37
230,38
240,4
250,42
260,43
270,45
280,47
290,48
300,5
310,52
320,53
330,55
340,57
350,58
360,6
370,62
380,63
390,65
400,67
410,68
420,7
430,72
440,73
450,75
460,77
470,78
480,8
490,82
500,83
510,85
520,87
530,88
540,9
550,92
560,93
570,95
580,97
590,98
601
Tabelle Minuten in Dezimal

Quellen und Referenzen

  • Webseite workingoffice.de: Industrieminuten: Das sind die Vorteile
  • Webseite shiftbase.de: Industrieminuten umrechnen: Arbeitszeit neu gedacht

Hinterlassen Sie einen Kommentar