Jugendlohn Vorlage

Suchen Sie eine Jugendlohn Vorlage? Dann sind Sie hier genau richtig. Auf Muster-Vorlage.ch können Sie eine kostenlose Jugendlohn Budget-Vorlage im Excel-Format herunterladen.

Der Jugendlohn zielt darauf, Jugendlichen eine gewisse finanzielle Unabhängigkeit und Verantwortung zu geben, den Umgang mit Geld zu lernen und finanzielle Selbstständigkeit zu entwickeln.

Jugendlohn Vorlage Header
Auf Muster-Vorlage.ch können Sie eine kostenlose Jugendlohn Budget-Vorlage für MS-Excel direkt und kostenlos herunterladen.

Kostenlose Jugendlohn Budgetvorlage für Excel

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Jugendlohn ist ein Taschengeldmodell für Jugendliche ab 12 Jahren, das ihnen einen höheren, festen monatlichen Betrag zur Verfügung stellt, mit dem sie eigenverantwortlich bestimmte tägliche Lebenskosten decken müssen, um früh den Umgang mit Geld zu lernen.
  • Die Kosten, die im Jugendlohn enthalten sind, variieren je nach Familie und können Kleidung, Schuhe, Handyvertrag, Schulutensilien, Hygieneartikel, Fahrgeld, Hobbys und sogar teilweise Ferien umfassen.
  • Im Gegensatz zum Taschengeld, das für kleinere persönliche Ausgaben gedacht ist, zielt der Jugendlohn auf eine grössere finanzielle Unabhängigkeit ab, indem Jugendliche grössere und alltägliche Ausgaben selbst tragen und ihr monatliches Budget selbstständig verwalten müssen.
  • Jugendliche, die frühzeitig lernen, mit Geld umzugehen, entwickeln eine bessere Finanzkompetenz und haben gute Chancen, als Erwachsene verantwortungsvoll mit ihren finanziellen Ressourcen umzugehen.
  • Auf Muster-Vorlage.ch finden Sie eine kostenlose Jugendlohn Budget-Vorlage im Excel-Format

Was ist ein “Jugendlohn”?

Der Jugendlohn ist ein Taschengeldmodell für Jugendliche ab 12 Jahren. Statt einfach Taschengeld für kleine Wünsche zu bekommen, erhalten die Jugendlichen beim Jugendlohn einen höheren, festen Betrag pro Monat von ihren Eltern. Mit diesem Geld müssen sie dann eigenverantwortlich wirtschaften und bestimmte Kosten des täglichen Lebens selbst bezahlen.

Dahinter steht die Idee, dass Jugendliche so früh lernen, mit Geld umzugehen. Sie müssen Ausgaben planen, Prioritäten setzen und dürfen auch Fehler im Umgang mit Geld machen. So lernen sie aus ihren Erfahrungen.

Welche Kosten sind im Jugendlohn enthalten?

Die im Jugendlohn enthaltenen Kosten können von Familie zu Familie variieren, da sie individuell vereinbart werden. Die Höhe und die im Jugendlohn enthaltenen Kosten sollten klar definiert und schriftlich festgehalten werden. Die Vereinbarung kann bei Bedarf angepasst werden, wenn sich die Bedürfnisse des Jugendlichen oder die Familiensituation ändern.

Typischerweise sind folgende Kosten im Jugendlohn enthalten:

Notwendige Lebenskosten

  • Kleider
  • Schuhe
  • Coiffeur
  • Handyvertrag (mit oder ohne Abo)
  • Schulutensilien
  • Hygieneartikel
  • Fahrgeld (ÖV, Fahrrad, Mofa)
  • Taschengeld

Weitere Lebensbereiche

  • Hobbys
  • Sport
  • Freizeitaktivitäten
  • Elektronische Geräte
  • Kosmetik- und Hygieneartikel
  • Verpflegung (z.B. Mittagessen in der Schule)
  • Auswärtsessen
  • Ferien (teilweise)

Mit zunehmendem Alter und wachsender Verantwortung können auch die im Jugendlohn enthaltenen Kosten steigen.

➤ Jugendliche, die zusätzliche Aufgaben im Haushalt oder Garten übernehmen, können dafür einen zusätzlichen Lohn erhalten.

Was ist der Unterschied zwischen Jugendlohn und Taschengeld?

Der Hauptunterschied zwischen Jugendlohn und Taschengeld liegt im Grad der finanziellen Unabhängigkeit und der Verantwortung, die den Jugendlichen übertragen wird.

Taschengeld

Das Taschengeld ist ein kleiner, regelmässiger Geldbetrag, den Kinder oder Jugendliche von ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten erhalten. Es dient dazu, ihnen den Umgang mit Geld beizubringen und ihnen die Möglichkeit zu geben, kleinere persönliche Ausgaben selbständig zu tätigen.

Taschengeld ist oft eher symbolisch und deckt in der Regel nur kleine Ausgaben wie Süssigkeiten, Kinobesuche oder kleine Hobbys ab.

LESEN SIE AUCH:  Hausaufgabenplaner Vorlage

Jugendlohn

Der Jugendlohn hingegen ist ein umfassenderes Konzept, das darauf abzielt, Jugendlichen eine grössere finanzielle Unabhängigkeit zu ermöglichen. Der Jugendlohn ist in der Regel höher als das übliche Taschengeld und soll nicht nur für Freizeitaktivitäten, sondern auch für grössere, alltägliche Ausgaben verwendet werden. Dazu können Kleidung, Handykosten, persönliche Hygieneartikel und zum Teil auch Lebensmittel gehören.

Mit dem Jugendlohn sollen die Jugendlichen lernen, ihr monatliches Budget selbstständig zu verwalten und Verantwortung für ihre Ausgaben zu übernehmen.

Häufig wird der Jugendlohn im Rahmen einer Vereinbarung zwischen Eltern und Kind festgelegt, die auch Pflichten und Verantwortlichkeiten des Jugendlichen beinhaltet.

Können jugendliche mit Geld umgehen?

Jugendliche, die in einem Umfeld aufwachsen, das die Entwicklung von Finanzkompetenz fördert, haben eine gute Chance, zu Erwachsenen zu werden, die effektiv und verantwortungsbewusst mit ihren finanziellen Mitteln umgehen können.

Der Jugendlohn dient genau diesem Ansatz und ermöglicht es den jugendlichen den Umgang mit Geld in einem geschützten Bereich zu lernen und auch Fehler zu machen.

Eine sehr effiziente Methode um Geld zu sparen und finanzielle Ziele zu erreichen ist die japanische Kakeibo Methode. In diesem Beitrag finden Sie eine kostenlose Kakeibo Vorlage für Excel, die sehr einfach zu bedienen ist.

Jugendlohn Budget-Vorlage

Jugendlohn Vorlage
Kostenlose Jugendlohn Budget-Vorlage für Excel
Vorlage herunterladen ↓

Jugendlohn Vorlage (Excel)

  • Kostenlose Vorlage zur Berechnung des Jugendlohns
  • Excel-Format
  • Kein Formelschutz; Vorlage kann frei angepasst werden
  • Kostenloser und direkter Download

Anleitung: Jugendlohn Budget-Vorlage nutzen

  1. Laden Sie die kostenlose Excel-Vorlage direkt auf Ihren Computer herunter
  2. Öffnen Sie die Vorlage mit MS-Excel. Andere Tabellenkalkulationsprogramme können auch verwendet werden, wurden aber nicht abschliessend getestet
  3. Gehen Sie mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter nun Position für Position durch und passen Sie den Jahresbetrag an. Der Monatsbetrag und das Jahrestotal werden dann automatisch berechnet
  4. Speichern nicht vergessen!

Wieso Sie diese Vorlage nutzen sollten

Einfach zu verwenden

Einfach in der Anwendung. Unsere Vorlagen sind praxiserprobt und in Standard-Office-Formaten nutzbar.

Zeitersparnis

Unsere Vorlagen sparen Zeit, da sie bereits so vorbereitet sind, dass sie direkt verwendet werden können.

Hohe Qualität

Unsere Vorlagen sind von hoher Qualität, werden aufgrund von Nutzer-Feedback ständig verbessert und sind 100% virenfrei.

Kostenlose Vorlagen

Auf Muster-Vorlage.ch finden Sie weit über 500 kostenlose Vorlagen in den gängigen Office-Formaten wie Word, Excel, Powerpoint und PDF. Unser Ziel ist es, Ihnen mit nützlichen und erprobten Vorlagen das Leben zu vereinfachen. Unsere Vorlagen werden in Tausenden von KMU und Privathaushalten eingesetzt und erfreuen sich grosser Beliebtheit.

Wir legen Wert auf höchste Qualität. Deshalb durchlaufen unsere Vorlagen vor der Veröffentlichung eine strenge Qualitätssicherung. Trotz all dieser Massnahmen können sich Fehler einschleichen. Sollten Sie einen Fehler entdecken, sind wir Ihnen daher sehr dankbar, wenn Sie uns eine kurze Nachricht hinterlassen. Wir werden den Fehler umgehend korrigieren. Natürlich freuen wir uns auch über positives Feedback als Kommentar oder als Trustpilot-Review.

Quellen und Referenzen

  • Webseite jugendlohn.ch: Tolle Webseite zum Thema Jugendlohn
  • Webseite projuventute.ch: Jugendliche lernen sicheren Umgang mit Geld dank Jugendlohn

Hinterlassen Sie einen Kommentar